HE SHOU WU

Der „Herr mit den schwarzen Haaren“

Vielblütiger Knöterich, Polygonum multiflorum

 

Eigenschaften

He Shou Wu hat allgemein verjüngende Eigenschaften, worauf sein Name „Herr mit den schwarzen Haaren“ anspielt. Er lässt Haare wieder wachsen und erhält die natürliche Haarfarbe. Trockener Haut bringt er Feuchtigkeit. 

„Der Mann mit den schwarzen Haaren“ ist ein ausgezeichnetes Tonikum, wirkt vitalisierend und steigert die Potenz. Bei regelmässiger Einnahme steigert es die Spermaproduktion bei Männern und die Fruchtbarkeit bei Frauen.

Laut einer chinesischen Studie senkt Fo Ti den Cholesterinspiegel. 

He Shou Wu wirkt unterstützend bei Leberproblemen und hilft das Blut zu reinigen. 

He Shou Wu enthält starke Antioxidantien, die unsere DNA schützen.

Allgemein kann man sagen, dass He Shou Wu die Jugendlichkeit erhält, vitalisierende Eigenschaften besitzt und neue Lebensenergie gibt. 

 

Einnahme 

Wir bieten He Show Wu als Extrakt oder als Wurzelpulver an. 

Einen Esslöffel des Wurzelpulvers kann man z.B. morgens in sein Müsli geben. Nachmittags kann man Fo Ti als Tee geniessen, einen Esslöffel des Pulvers mit warmen Wasser aufgiessen. Der Tee schmeckt angenehm erdig.

Der Extrakt ist auf 15 Tropfen eingestellt. Wegen seiner anregenden Wirkung sollte man auf eine Anwendung am Abend verzichten. 

 

Hintergrund

Der „Herr mit den schwarzen Haaren“ existierte laut einer uralten chinesischen Legende tatsächlich. Er war fast schon 60 Jahre alt, impotent und hatte keine Kinder. 

Eines Tages lag er im Wald und beobachtete die Pflanzen. Da entdeckte er auf dem Waldboden eine gewisse Wurzel, die gerade damit beschäftigt war, zu korpulieren. 

Also nahm er die Wurzel nach Hause und wendete sie täglich an sich selbst an. 

Man erzählt sich dass der „Mann mit den schwarzen Haaren“ jung und vital blieb, mit schöner Haut und schönen Haaren, vier Kinder zeugte und erst im Alter von 130 Jahren starb. 

 

50ml/ 48.-

 

 

Unsere Extrakte gelten lediglich als Kosmetika zur äusseren Anwendung. Von jedem Konsum raten wir dringend ab.