Melanin in Bezug auf die Zirbeldrüse

Melanin wird im menschlichen Organismus von der Zirbeldrüse produziert. Da aber die Zirbeldrüse sehr empfindlich auf die Freien Radikale, sprich Fluor, Jod und andere Schwermetalle, reagiert, ist die Produktion von Melanin sehr eingeschränkt. Somit nimmt auch die Schwingung der Alphawellen ab, die vom elektromagnetischen Feld direkt aus der Zirkeldrüse ausgesendet werden.

Die Folge sind Zivilisationskrankheiten wie Depressionen, ein unausgeglichener Schlafrhythmus, bis hin zu Krebs. 

.