Mykorestauration

Erstellung eines Pilzgartens

Wir bieten die Erstellung eines Pilzgartens bei Ihnen Zuhause vor Ort im Garten an.

Zum Beispiel die Beimpfung der im Boden bleibenden Strünke nach einer Rodung in Ihren/Deinem Garten. Geerntet werden könnte so über 15 Jahre lang diverse Speise- und Heil- und Medizinalpilze. Die Vorteile mit dem Beimpfen von Strünken sind, dass im Naturgarten keine Gifte angebracht werden müssen, um beispielsweise die verbleibenden, hartnäckigen Strünke von Eschen zu entfernen (Eschen haben eine unglaubliche Kraft und treiben nach dem Fällen/Rodung meistens wieder aus). Dabei wird auch das Bodenleben vitalisiert (durch Zersetzung des Holzes, Rückkehr der Mikroorganismen). 

(Mykorestauration; Durch Mykorestauration kann nach starker Überbewirtschaftung des Kulturlandes in die ausgelaugten Böden wieder Biodiversität zurückkehren)

Ideal um einen Garten, Permakulturgarten in Harmonie zu bringen, oder das Erstellen von Holzhäckselwegen im Schattenreich, dort wo auch Ihr/Dein Gartenkompost ruht, bespickt mit durchwachsenen Holzhäckseln.

 


Animpfung Ihrer/Deiner Gemüsebeete

Mit geeigneter Pilzschüttbrut die unserem Kulturgemüse die Nahrung besser aufspalten lässt und somit ein gehaltvolleres, vitaleres, zudem noch ertragreicheres Kulturgemüse ergibt.

Beim Arbeiten mit Pilzen im Garten sind keine Grenzen gesetzt.

 

Erhältlich ist das Myzel der einzelnen Pilze als:

-Getreidekörner Schüttbrut

-Flüssigmyzel im Glas

-in der Aufziehspritze

-durchwachsene Holzimpfdübel für die Stammimpfung

-Ernteballen

 

Die Lieferzeit ist variabel, beträgt im Höchstfall zwei Wochen. Bei Ernteballen kann es manchmal, je nach Sorte, drei Wochen gehen.